Ausbildungsvergütung und Gehaltsentwicklungen im Überblick Wer wann wie viel verdient in Ausbildungsberufen

Auslbildungsvergütung

Bei der Auswahl deines Berufes sollte vor allem eines im Vordergrund stehen und sollte auch immer das wichtigste Entscheidungskriterium sein: Was liegt mir gut und woran habe ich auch nach vielen Jahren noch immer Spaß? Danach kann und sollte man sich noch weitere Fragen beantworten und eine davon ist fast immer: Wie viel verdiene ich im Job?

Dabei solltest du deine Karriere auch nicht rein in der Gegenwart betrachten, sondern auch einen Blick in die Zukunft riskieren. Den verhältnismäßig größten Gehaltssprung machst du wahrscheinlich beim Übergang von der Ausbildung hin zur ersten Festanstellung nach Abschluss der Ausbildung. Aber wie entwickelt es sich dann weiter ist die Frage? Antworten dazu findest du unter anderem hier.

Einen großen Unterschied ist zum Beispiel in der Bezeichnung des Gehalts in der Ausbildung. Offiziell erhalten Auszubildene nämlich kein Gehalt, sondern eine Ausbildungsvergütung. Klingt im ersten Moment wie ein Synonym zum Gehalt, ist es aber definitiv nicht – Wo genau der Unterschied zwischen Gehalt und Vergütung liegt, zeigt natürlich auch Jobs-regional.

Aber natürlich findest du hier bei Jobs-regional auch wirklich konkrete Gehaltszahlen.

  • „Wie viel verdiene ich während meiner Ausbildung zum Krankenpfleger?“
  • „Wie viel verdiene ich als Industriekauffrau?“
  • „Wie viel verdiene ich als Kfz-Mechatroniker in Bayern?“
  • „Wie verdiene ich als Einzelhandelskaufmann in den verschiedenen Branchen?“
  • Und und und

Das sind wirklich nur 4 mögliche Fragen, die dir hier in jeden Fall beantwortet werden. Für jeden einzelnen Job haben wir alle wichtigen Gehaltszahlen und vor allem auch Gehaltsfaktoren zusammengestellt und übersichtlich aufbereitet.

Alle Ausbildungsvergütungen

Büro

Bau

Dienstleistung

Finanzen

Gastronomie

Handel

Handwerk

Hauswirtschaft

IT

Logistik

Medizin / Pflege

Produktion

Reparatur

Soziales