Wie viel verdient ein Kosmetiker? Einstiegsgehalt, Einflussfaktoren, Besonderheiten

Kosmetikerin ist ein Beruf, der oft aufgrund von Leidenschaft und großem Interesse an Körper- und Schönheitspflege ins Auge gefasst wird. Logisch, dass man sich da auch fragt ob und wie gut man davon seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Dieser Text

Themenüberblick: Kosmetiker
Jobs | Voraussetzungen | Gehalt | Bewerbung

Kosmetiker Gehalt
  • school
    Emp. Schulabschluss
    Realschulabschluss oder Hochschulreife
  • date_range
    Ausbildungsdauer
    3 Jahre (dual), 2 Jahre (schulisch)
  • access_time
    Arbeitszeit
    geregelte Arbeitszeit, teilweise auch Arbeit an Wochenenden möglich

Gehalt einer Kosmetikerin / eines Kosmetikers

1. Gehalt von Kosmetikern im Überblick

Check

Was verdient ein Kosmetiker?

Der Beruf der Kosmetikerin kann, ebenso wie viele Jobs im Dienstleistungsbereich, mit den eher niedrig ausfallenden Gehältern dem Niedriglohnsektor zugeordnet werden. Möglicherweise ein Grund weshalb er häufig nur in Teilzeit ausgeübt wird. Dein Einkommen wird außerdem noch von Faktoren wie dem Bundesland und der Unternehmensgröße beeinflusst, aber dazu gleich mehr.

In der 3-jährigen dualen Ausbildung lernst du unter anderem, wie du die Beschaffenheit der Haut prüfst und beurteilst. Du schaust deinen Ausbildern über die Schulter, wenn sie Hände, Füße und Nägel pflegen und bekommst gezeigt, wie du verschiedene Behandlungen durchführst. Auch wichtiges Hintergrundwissen zu Unverträglichkeitsreaktionen und Sicherheitsvorschriften werden dir vermittelt.

In der Berufsschule werden deine Kenntnisse zusätzlich noch vertieft.

Das Einstiegsgehalt von Kosmetikern liegt im Durchschnitt bei ca. 1.500 EUR – 1.900 brutto pro Monat.

Zusätzliche Qualifikationen, Spezialisierungen oder der Schritt in die Selbstständigkeit helfen dir dabei, dein Einkommen zu steigern.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel verdient man als Kosmetikerin?

Nach deiner Ausbildung als Kosmetikerin kannst du ein Gehalt von 1.500 EUR – 1.900 EUR erwarten. Letztendlich wird die Höhe deines Einkommens von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Mehr dazu unter Einflussfaktoren.

Wie viel verdient man als selbstständige Kosmetikerin?

Hierzu gibt es leider keine allgemein gültige Zahl. Das Einkommen in der Selbstständigkeit ist individuell gestaltbar und von verschiedenen Faktoren abhängig.

Wie viel verdient eine Kosmetikerin pro Stunde?

Wenn man den Stundenlohn aus 1.500 EUR Gehalt und 40 Arbeitsstunden pro Woche berechnet, erhält man in etwa 9,37 EUR. Das entspricht dem aktuellen Mindestlohn.

Wie viel verdient eine Medizinische Kosmetikerin?

Das Einkommen medizinischer Kosmetiker/innen liegt in etwa zwischen 1.857 EUR und 2.318 EUR.

Wie viel kostet eine Ausbildung zur Kosmetikerin?

Wenn du dich für eine schulische Ausbildung zur Kosmetikerin entscheidest, musst du die Gebühren dafür selbst tragen. Diese können von Einrichtung zu Einrichtung schwanken. In etwa liegen sie zwischen 4.500 EUR und 6.000 EUR im Jahr.

2. Einflussfaktoren des Gehalts von Kosmetikerinnen und Kosmetikern

Welche Faktoren beeinflussen das Gehalt von Kosmetikerinnen und Kosmetikern?

Das Zusammenspiel der aufgelisteten Aspekte hat immer Auswirkungen auf die Höhe des Gehalts. Wie die einzelnen Faktoren es beeinflussen haben wir dir hier erklärt.

  • Ausbildung
  • Bundesland
  • Berufserfahrung
  • Spezialisierungen
  • Geschlecht
  • Betriebsgröße
  • Branche
Auf der Suche nach einem Job als Kosmetiker/in in der Region?
Browse jetzt alle offene Stellen
Jobs durchsuchen
Drop_animation

2.1 Das Gehalt während der Kosmetikerausbildung

Die Dauer der Ausbildung hängt von der Art der Lehre ab, die du gewählt hast und kann zwischen 1 und 3 Jahre liegen. Die Gehälter aus der Tabelle beziehen sich auf eine duale Ausbildung. In schulischen Ausbildungen wird in der Regel kein Gehalt vergütet. Dort musst du oftmals sogar Gebühren zahlen.

Durchschnittlich sollte dein Gehalt als angehende Kosmetiker/in in diesem Rahmen liegen:
Lehrjahr Kosmetiker/Kosmetikerin Ausbildungsvergütung
1. Lehrjahr 430 EUR – 850 EUR
2. Lehrjahr 550 EUR – 955 EUR
3. Lehrjahr 675 EUR – 1.100 EUR

Um ein weitverbreitetes Missverständnis zu klären: Auszubildende bekommen offiziell kein Gehalt – rechtlich gesehen handelt es sich um eine Ausbildungsvergütung. Scheinbar nur eine kleine Formalität, aber diese Regelung verhindert zum Beispiel, dass das Mindestlohngesetz greift. Das wird sich allerdings ab 2020 ändern, denn ab diesem Jahr gilt das neue Mindestlohngesetz für Azubis – genauere Infos kannst Du in unserem Artikel über Mindestlohn in der Ausbildung finden

2.2 Gehaltsunterschiede in den 16 Bundesländern

Dass die Gehälter im Osten oftmals niedriger sind als im Westen, hängt unter anderem von den geringeren Lebenshaltungskosten ab. In Großstädten ist der Verdienst deshalb meist auch etwas höher. Die Daten in der Tabelle sind eher ungenau, da viele Kosmetiker/innen auch in Teilzeit arbeiten.

Abhängigkeit Gehalt Kosmetiker vom Bundesland:
Bundesland Durchschnittliches Monatsgehalt (brutto) Durchschnittliches Jahresgehalt (brutto)
Baden-Württemberg 1.756 EUR 21.072 EUR
Bayern 1.698 EUR 20.376 EUR
Berlin 1.583 EUR 18.996 EUR
Brandenburg 1.312 EUR 15.744 EUR
Bremen 1.692 EUR 20.304 EUR
Hamburg 1.806 EUR 21.672 EUR
Hessen 1.780 EUR 21.360 EUR
Mecklenburg-Vorpommern 1.263 EUR 15.156 EUR
Niedersachsen 1.545 EUR 18.540 EUR
Nordrhein-Westfalen 1.658 EUR 19.896 EUR
Rheinland-Pfalz 1.587 EUR 19.044 EUR
Saarland 1.568 EUR 18.816 EUR
Sachsen 1.326 EUR 15.912 EUR
Sachsen-Anhalt 1.296 EUR 15.552 EUR
Schleswig-Holstein 1.490 EUR 17.880 EUR
Thüringen 1.298 EUR 15.576 EUR

2.3 Berufserfahrung sammeln lohnt sich?

Check

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt für Kosmetiker und Kosmetikerinnen?

Nach deiner Ausbildung liegt dein Einkommen durchschnittlich bei 1.500 EUR – 1.900 EUR brutto im Monat. Abweichungen von dieser Gehaltsspanne können aufgrund der Anzahl der Arbeitsstunden, der Größe des Unternehmens und des Bundeslandes natürlich aufkommen.

Das Einstiegsgehalt einer Kosmetikerin oder eines Kosmetikers kann zwischen 1.500 EUR und 1.900 EUR brutto im Monat liegen.

Wie viel verdient ein Kosmetiker mit Berufserfahrung?

Über die Gehaltsentwicklungen von Kosmetikern und Kosmetikerinnen findet man nur wenige und recht unterschiedliche Informationen. Wenn man sich an den unteren Werten orientiert lässt es sich in etwa so eingrenzen:

Gehalt Kosmetiker mit Berufserfahrung:
Kosmetiker/in Bruttogehalt (Monat) Bruttogehalt (Jahr)
Nach 5 Jahren Erfahrung 1.758 EUR 21.096 EUR
nach 10 Jahren Erfahrung 1.907 EUR 22.884 EUR
Nach 15 Jahren Erfahrung 1.974 EUR 23.688 EUR
Nach 20 Jahren Erfahrung 1.992 EUR 23.904 EUR

Ohne Weiterbildungen kann es ein langer Weg sein bis man die 2.000 EUR Grenze mal überschritten hat. Deswegen ist es definitiv sinnvoll, sich frühzeitig höher zu qualifizieren.

Weiterbildungen für Kosmetiker und Kosmetikerinnen

Neben den Studienfächern Maskenbild, Technologie der Kosmetika und Waschmittel sowie Lehramt für berufsbildende Schulen, für die du vorab eine Hochschulreife erwerben musst, kannst du auch diese Aufstiegsweiterbildungen ins Auge fassen:

  • Fachwirt/in – Kosmetik und Wellness
  • Kosmetikmeister/in
  • Ausbilder/in für anerkannte Ausbildungsberufe

2.4 Spezialisierung

Im Bereich der Kosmetik kannst du dich auf verschiedene Weisen spezialisieren. Du kannst dich ganz dem Nageldesign widmen, oder ausschließlich auf das Gesicht konzentrieren. Als Visagistin zum Beispiel kümmerst du dich um das perfekte Make-up und eine schöne Frisur. Farb-, Stil- und Imageberater/innen unterstützen Kunden bei der vorteilhaften Gestaltung ihres Aussehens. Außerdem ist es auch möglich sich auf eine bestimmte Produktart zu spezialisieren, wie eine Biokosmetikerin. Sie arbeitet nur mit Natur- und Bioprodukten.

2.5 Geschlechtsspezifische Bezahlung

Tatsächlich scheint es auch im Kosmetikberuf eine Gehaltslücke zu geben – sogar eine sehr große. Laut dieser verdienen Männer fast 500 € mehr als Frauen. In Zahlen sieht das wie folgt aus:

  • Frauen: 1.459 EUR durchschnittlich
  • Männer: 1.914 EUR durchschnittlich

Das macht in etwa eine Differenz von 31 %.

2.6 Unternehmensgröße

Grundsätzlich lässt sich sagen: Je größer das Unternehmen, desto höher das Einkommen. Aber auch hier sind die Werte eher ungenau aufgrund der erhöhten Teilzeitbeschäftigung.

Gehalt Kosmetiker nach Unternehmensgröße:
Unternehmensgröße Durchschnittliches Monatsbruttogehalt von Kosmetikerinnen
Kleine Unternehmen 1.500 EUR
Mittelgroße Unternehmen 1.718 EUR
Große Unternehmen 2.261 EUR

2.7 Typische Branchen für Kosmetiker/innen

Kosmetiker/innen findet man überall wo es um Beauty und Wellness geht, aber auch im Bereich Gesundheit können sie arbeiten. Hier einige Möglichkeiten:

  • In Kosmetikstudios
  • In Wellnesshotels und Clubanlagen
  • In Saunas und Bädern
  • In Hautarztpraxen
Auf der Suche nach einem Job als Kosmetiker/in in der Region?
Browse jetzt alle offene Stellen
Jobs durchsuchen
Drop_animation

3. Besonderheiten beim Job von Kosmetikerinnen und Kosmetikern

Um den Beruf zu erlernen, kannst du zwischen einer 1 bis 2-Jährigen schulischen, oder einer 3-jährigen betrieblichen Ausbildung wählen.

Deine Arbeitszeit ist meist wie in vielen anderen Jobs an Werktagen, kann allerdings auch aufgrund von beispielsweise Veranstaltungen am Wochenende stattfinden.

4. Fazit

So groß die Leidenschaft für den Beruf auch sein mag, große Sprünge sind mit dem kleinen Gehalt nicht möglich. Aus diesem Grund sind weitere Qualifizierungen notwendig, wenn man mehr verdienen möchte, oder auch die Selbstständigkeit ist eine Option.

Was du wissen solltest:

  • Einstiegsgehalt von ca. 1.500 EUR brutto im Monat
  • Weiterbildungsmaßnahmen helfen das Einkommen zu bessern
  • Frauen haben ca. 31 % weniger Einkommen als Männer
  • Ausbildung schulisch und betrieblich möglich
Quellen:

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis