Bewerbungsschreiben Medizinisch-technischer Assistent Tipps und Vorlagen für deine Bewerbung

Themenüberblick: Medizinisch-technischer Assistent
Jobs | Voraussetzungen | Gehalt | Bewerbung

Bewerbung MTA
  • school
    Emp. Schulabschluss
    Mittlerer Bildungsabschluss
  • date_range
    Ausbildungsdauer
    3 Jahre
  • access_time
    Arbeitszeit
    Werktags (Praxis), Schichtarbeit (Krankenhaus)

Tipps zur Bewerbung als Medizinisch-technische Assistenz

Zwischen Arzt und Krankenpfleger steht der Medizinisch-technische Assistent. Wenn du schon immer in der Medizin arbeiten wolltest, gerne mit Menschen zusammenarbeitest und technisches Verständnis mitbringst, ist das genau der richtige Job für dich. Grundlegend liegt deine Aufgabe in der Behandlung und Betreuung von Patienten und der Assistenz der Ärzte. Du lernst verschiedene Behandlungsmethoden, lernst Krankheiten zu erkennen und Untersuchungen mit speziellen Geräten vorzunehmen. Im Laufe der schulischen Ausbildung kannst du dich zwischen Funktionsdiagnostik, Radiologie oder Laboratoriums Assistent entscheiden und zum Experten auf dem Gebiet werden.

Im Bereich der Funktionsdiagnostik untersuchst du das menschliche Nervensystem, den Herz-Kreislauf, Lunge, Hals, Nase und Ohren. Dazu führst du Hörtests durch, nimmst den Patienten Blut ab, führst Ultraschalluntersuchungen durch und misst Herzströme. Anhand der Muskelfunktionen und Gehirnströme können Ärzte Krankheiten wie Demenz erkennen.

Entscheidest du dich für die Radiologie besteht deine Hauptaufgabe darin, Röntgengeräte zu verwenden, um Knochenbrüche festzustellen. Du scannst Organe mithilfe des Kernspintomografen und begleitest Tumorpatienten während der Strahlentherapie. Als Laboratoriums Assistentin kümmerst du dich um die Untersuchung von Krankheitserregern. Dazu untersuchst du mithilfe von Laborgeräten verschiedene Körperflüssigkeiten.

Im Bereich der Funktionsdiagnostik untersuchst du das menschliche Nervensystem, den Herz-Kreislauf, Lunge, Hals, Nase und Ohren. Dazu führst du Hörtests durch, nimmst den Patienten Blut ab, führst Ultraschalluntersuchungen durch und misst Herzströme. Anhand der Muskelfunktionen und Gehirnströme können Ärzte Krankheiten wie Demenz erkennen.

Entscheidest du dich für die Radiologie besteht deine Hauptaufgabe darin, Röntgengeräte zu verwenden, um Knochenbrüche festzustellen. Du scannst Organe mithilfe des Kernspintomografen und begleitest Tumorpatienten während der Strahlentherapie. Als Laboratoriums Assistentin kümmerst du dich um die Untersuchung von Krankheitserregern. Dazu untersuchst du mithilfe von Laborgeräten verschiedene Körperflüssigkeiten.

In der Theorie lernst du die medizinischen, chemischen und physikalischen Grundlagen. Dazu gehört die Anatomie des menschlichen Körpers, verschiedene Krankheiten und deren Verlauf. Außerdem lernst du die Fachsprache und den Umgang mit den notwendigen Geräten.

Auf der Suche nach einem Job als Medizinisch-technischer Assistent in der Region?
Browse jetzt alle offene Stellen
Jobs durchsuchen
Drop_animation
Check

Welche Skills sind wichtig bei der Bewerbung als Medizinisch-technischer Assistent?

  1. Kontaktfreudigkeit
  2. Guter Umgang mit Patienten
  3. Interesse an medizinischer Arbeit
  4. Technisches Verständnis
  5. Psychische Stabilität
  6. Einfühlungsvermögen
  7. Resilienz
  8. Keine Angst vor Blut oder Spritzen
  9. Sorgfältigkeit
  • Zu welchem Berufstyp zählt der MTA?

    Ausbildungsberuf

  • Kann eine Ausbildung zum MTA verkürzt werden?

    Ja

  • Lernorte in der Ausbildung:

    Berufsfachschule und Krankenhaus

Muster Vorlage für deine Bewerbung als MTA

Downloadlinks: Bewerbungsschreiben Muster MTA

Vorlagen für deine Bewerbung als MTA kannst du hier herunterladen.

Maria Muster
Musterweg 2
12345 Musterort
[email protected]
0123 123 4567

Musterkrankenhaus GmbH
Frau/Herr Muster
Mustergasse 20
98765 Musterstadt
0123 987 6543

Bewerbung um eine Ausbildungsstelle als Medizinisch-technische Assistentin zum 01.10.2020

Musterort, den 12. Februar 2020

Sehr geehrte/r Frau/Herr Muster,

durch die Veröffentlichung der Stellenanzeige auf jobs-regional.de wurde ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Ich habe ein gutes technisches Verständnis und große Freude am Umgang mit Menschen. Diese Leidenschaft würde ich gerne in Ihrem Unternehmen zu meinem Beruf machen.

Momentan besuche ich die __. Klasse des Mustergymnasiums in Musterstadt. In einigen Monaten werde ich dort meine allgemeine Hochschulreife erlangen. Zu meinen Leistungskursen zählen Mathematik, Biologie und Physik.

Bereits während eines Schulpraktikums habe ich erkannt, dass ich meine berufliche Zukunft als medizinisch-technischer Assistent sehe. Dabei habe ich__________ und ___________ gelernt und hatte besonders viel Spaß an ____________. Dieses Wissen würde ich gerne in einer Ausbildung vertiefen und erweitern.

Sehr gerne verbringe ich meine Freizeit auf dem Fußballplatz, wodurch ich nicht nur einen ausgeprägten Teamgeist habe, sondern sich auch mein Interesse am menschlichen Bewegungsapparat verstärkt hat. Ich wünsche mir eine Ausbildung, in der ich nicht nur das fachliche Wissen erlange, sondern den betroffenen Menschen helfen und sie im Heilungsprozess unterstützen kann.

Ich bin ein fürsorglicher und kontaktfreudiger Mensch. Aufgrund dieser Fähigkeiten denke ich, dass der Beruf als medizinisch-technische Assistenz sehr gut zu mir und meinen Interessen passt.

Ich freue mich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen und Sie zukünftig als Auszubildender tatkräftig unterstützen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Maria Muster

Anlagen

Deine Bewerbung zum Medizinisch-technischen Assistenten

Wir helfen dir mit Bewerbungstipps für deine Bewerbung als Medizinisch-technischer Assistent. Wie du dein Ausbildungsanschreiben verfasst und worauf du beim Vorstellungsgespräch deiner Ausbildung achten solltest, zeigt dir Jobs-regional.

Welchen Schulabschluss benötigt ein Medizinisch-technischer Assistent?

Damit du eine Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent beginnen kannst, benötigst du einen Realschulabschluss.

In welchen Branchen/ Bereichen kannst du nach der Ausbildung arbeiten?

Als Medizinisch-technischer Assistent arbeitest du in vielen verschiedenen Bereichen, in denen du täglich in Kontakt zu Patienten stehst. Dabei kannst du in unterschiedlichen Einrichtungen eingesetzt werden:

  • Facharztpraxen
  • Krankenhäuser
  • Medizinische Laboratorien
  • Pharma-Industrie
  • Forschungsinstitute
Auf der Suche nach einem Job als Medizinisch-technischer Assistent in der Region?
Browse jetzt alle offene Stellen
Jobs durchsuchen
Drop_animation

Was ist von Vorteil bei der Bewerbung?

Es ist ein Vorteil, wenn du gute Noten in Biologie und Chemie hast. Außerdem solltest du ein Grundinteresse an medizinischer Arbeit haben, die Fähigkeit mitbringen sich in die Lage der Patienten zu versetzen und Empathie zu zeigen.

Was ist besonders?

Die Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten ist keine duale Berufsausbildung, sondern einen rein schulische Ausbildung, in der du durch mehrere Praktika die Praxiserfahrungen sammelst. In diesem Beruf musst du großen Wert auf Sicherheitsvorschriften legen, deshalb besteht deine Arbeitskleidung aus Schutzkittel, Handschuhen und Mundschutz. Flexibilität spielt ebenfalls eine große Rolle, denn du arbeitest meist im Schichtdienst.

Passende Jobs

  • Dr. med. Gunter Giesen, Bad Neuenahr, Rheinland-Pfalz
    Art: Minijob, Teilzeitbeschäftigung | Zeitraum: ab sofort
    vor 10 Tagen
  • Herz- und Gefäßpraxis Morsbach, Morsbach, Nordrhein-Westfalen
    Art: Vollzeitbeschäftigung | Zeitraum: ab sofort
    vor 24 Tagen
  • Dr. med. Lothar Seissiger, Siegsdorf, Bayern
    Art: Aushilfe, Minijob, Teilzeitbeschäftigung | Zeitraum: ab 01.01.2021
    vor 28 Tagen

Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis