Wie bewerbe ich mich als Bautechniker? Tipps und Vorlagen für deine Bewerbung

Als Bautechniker stehst du zwischen Bauzeichner und Bauingenieur. Wenn du dich für eine Fortbildung zum Bautechniker entschieden hast, warten vielseitige leitende Aufgaben auf dich. Für Bautechniker steht das Planen und Berechnen von Baumaßnehmen und Sanierungsmaßnahmen im Vordergrund. Damit du was zu planen hast, müssen erst einmal die Aufträge her. Auch das fällt dann in deinen Aufgabenbereich, denn du kümmerst dich um die Ausschreibungen. Wenn du den Auftrag in der Tasche hast, beginnst du Bauzeichnungen, speziell abgestimmt auf einzelne Bauprojekte, zu erstellen. Außerdem kümmerst du dich um die Betreuung der Baustellen, ermittelst den Mitarbeitereinsatz, weist deine Arbeiter in die zu erledigen Aufgaben ein und besorgst das Material. Je nach Bereich, in dem du später arbeitest, können sich deine Aufgaben noch einmal unterscheiden.

Themenüberblick: Bautechniker
Jobs | Voraussetzungen | Gehalt | Bewerbung

Bewerben als Bautechniker
  • school
    Emp. Schulabschluss
    erfolgreich abgeschlossene Techniker-Ausbildung
  • date_range
    Ausbildungsdauer
    2 Jahre (Vollzeit), 3-4 Jahre (Teilzeit)
  • access_time
    Arbeitszeit
    keine Arbeitszeit während einer Vollzeitausbildung

Tipps zur Bewerbung als Bautechniker

Während deiner Fortbildung lernst du, wie du Bauwerke mithilfe von CAD Programmen zeichnest und entwirfst. Du wirst mathematische und bauphysikalische Berechnungen durchführen und Baukosten für spätere Angebote berechnen. In der Praxis lernst du auf Baustellen, wie man Vermessungswerkzeuge benutzt und wie Vermessungen durchgeführt werden. Theoretische Grundlagen wie Arbeitssicherheit, Personal-, Maschinen- und Materialeinsatz Planungen, berufsbezogenes Englisch und Personalführung dürfen dir im späteren Arbeitsleben auch nicht fehlen.

Welche Voraussetzungen benötigt man für eine Ausbildung als Bautechniker

Damit du eine Fortbildung als Bautechniker beginnen kannst, benötigst je nach Bundesland einen Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss. Außerdem brauchst du eine handwerkliche oder technische Berufsausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung.

  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Verhandlungsgeschick
  • Verantwortungsbewusstsein
Auf der Suche nach einem Job als Bautechniker in der Region?
Browse jetzt alle offene Stellen
Jobs durchsuchen
Drop_animation
  • Zu welchem Berufstyp zählt der Bautechniker?

    Ausbildungsberuf

  • Kann eine Ausbildung zum Bautechniker verkürzt werden?

    Ja

  • Lernorte in der Ausbildung zum Bautechniker:

    Berufsfachschule und Praktikumsbetrieb

Muster Vorlage für deine Bewerbung als Bautechniker

Was ist von Vorteil bei der Bewerbung?

Es ist von Vorteil, wenn du bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in den Branchen Technik und/oder Bau hast.

Was ist besonders?

Die Ausbildung zum Bautechniker oder auch „staatlich geprüfter Techniker“ ist keine duale Berufsausbildung, sondern eine Aufstiegsfortbildung.

Downloadlinks: Bewerbungsschreiben Muster Bautechniker

Vorlagen für deine Bewerbung als Bautechniker kannst du hier herunterladen.

Max Muster
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
[email protected]
0123/456789

Musterfirma
z. Hd. Herr Mustermann
Musterstraße 0
12345 Musterhausen

Bewerbung zur Ausbildung als Bautechniker (m/w/d) zum 01.08.2020 in Musterhausen

Musterstadt, den 24.03.2020

Sehr geehrter Herr Mustermann,

durch die Veröffentlichung der Stellenanzeige auf www.jobs-regional.de wurde ich auf Ihre Ausschreibung aufmerksam. Die Begeisterung an wissenschaftlichen Fächern in der Schule und meine Erfahrungen im Nebenjob haben mich veranlasst, eine Ausbildung als Bautechniker anzustreben. Ihr Unternehmen scheint mir ein passender Arbeitgeber zu sein, da ________.

Mit Freude nahm ich in der Schule am Unterricht für Mathematik, Physik und Biologie teil. Dabei fiel es mir immer leicht mit Zahlen umzugehen, Geometrieaufgaben zu erledigen und mechanische Kräfte sowie elektrische Spannungen zu berechnen.

In den Sommerferien hatte ich die Gelegenheit auf einer Baustelle als Bauhelfer das Team zu unterstützen. Meine Aufgaben beinhalteten das Lesen von Bauplänen sowie das Tragen und Herstellen von Baumaterial.

In meiner Tätigkeit als Pfadfinder konnte ich als Teamleiter zahlreiche Veranstaltungen und Treffen organisieren. Während unserer regelmäßigen Ausflüge bauten wir unser Lager auf wobei wir die ländlichen Begebenheiten und Witterungsbestände berücksichtigten. Teamfähigkeit, Engagement und Sorgfalt konnte ich in meiner Pfadfindertätigkeit münden lassen. Mein organisatorisches Talent sowie mein selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten konnte ich ebenso während der Schulzeit in der „Arbeitsgruppe Schülerzeitung“ einsetzen. Wir vereinbarten Termine mit Interviewpersonen, verfassten Texte und kümmerten uns um den Druck der Zeitung.

Zu meinen persönlichen Stärken lassen sich ____, _____ und ____ zählen. Hinzu kommt ______. Mit meinen sportlichen Aktivitäten wie _____ und ____ halte ich mich körperlich fit.

Aufgrund meiner Erfahrung und meines persönlichen Wunsches sehe ich mich als passender Kandidat für die Ausbildung zum Bautechniker in Ihrem Unternehmen. Auf eine positive Rückmeldung und ein Gespräch in Ihrem Hause freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Max Muster

Deine Bewerbung zum Bautechniker

Wir helfen dir mit Bewerbungstipps für deine Bewerbung als Bautechniker. Wie du dein Ausbildungsanschreiben verfasst und worauf du beim Vorstellungsgespräch deiner Ausbildung achten solltest, zeigt dir Jobs-regional.

Alle Bewerbungstipps und Vorlagen vom Ausbildungsguide in der Baubranche


Beliebteste Artikel

Interessante Artikel die Dich interessieren können


arrow_drop_down
Inhaltsverzeichnis